Sexy Shyla

0 0 vote
Girl Rating

Hallo Schlampe! Ich erzähle Ihnen eine Geschichte, die mir kürzlich passiert ist. Ich bin 21 und wohne mit einem Freund in einer Wohnung. Wir lernen in einer Gruppe. Ich habe lange bemerkt, wie diese Schlampe mich ansieht. Ja, und ich hatte schon lange keinen Freund mehr, also war ich nur von ihrem Blick begeistert. Eines Abends bat sie mich, bei ihr zu bleiben und einen Film anzusehen. Weißt du was sie aufgenommen hat? Porno. Zwei Mädchen lernten in der Küche, eines unter dem Tisch versuchte das andere mit ihrem Bein zu masturbieren. Aber sie haben es lange nicht gezeigt. Dann konnte der zweite es nicht aushalten und packte das Mädchen mit einem Kuss. Ich war bis zur Erschöpfung aufgeregt. Meine Freundin, nennen wir sie Lucy, streichelte meinen Bauch und ging langsam zu meiner Schönheit hinunter. Unter dem Stöhnen der Mädchen kroch Lucy unter mein Höschen und steckte einen Finger hinein, rief ich aus, aber dann zog mich ein Freund mit einem Kuss herein. Mein Gott, wie sie saugt. Ich bin fast fertig. Ihre Zunge wurde überall auf meinem Mund untersucht. Ich hatte noch nie eine solche Leidenschaft mit einem Mann. Wir standen auf und zogen uns aus. Ihre schokoladenfarbenen Papillen waren steif und sexier. Die Mädchen aus dem Video begannen zu schreien, als ich verstand, dass eine von ihnen fertig war. Ich will auch von dir kommen, Liebes. – Ich will dich schmecken! Mein Freund sagte und legte mich auf den Rücken. Sanft und vorsichtig zog ich mein Höschen aus und begann meine Schenkel von innen zu lecken. – Ich werde jetzt fertig sein, komm schon. “Du wirst nur kommen, wenn ich es dir sage, Schlampe. Sie neckte mich immer mehr und dann spürte ich, wie sie ihre Klitoris leckte. Es strömte wahrscheinlich wie verrückt aus mir heraus. Sie klammerte sich an meine Muschi, als hätte sie ihr ganzes Leben darauf gewartet. Oooh wie sie es geleckt hat. Ich war dreimal fertig und sie leckte immer noch, saugte an den Lippen, führte eine Zunge ein, masturbierte die Klitoris mit ihrer Hand, erreichte Analsex und legte ihre Zunge dort hin und drehte ihre Zunge in meiner feuchten Vagina. Ich hatte das Gefühl, dass es wie ein Wasserfall aus mir herausströmte, aber Lucy leckte alles und schluckte. Als ich zum vierten Mal fertig war, endete ich mit einem Spritzer. Alle Säfte flossen aus mir heraus und mein Freund trank alles, ohne einen Tropfen zu hinterlassen. Nun, Schlampe, ich wünsche dir so einen coolen Cooney. Danke, dass du meinen Geschichtenerzähler gelesen hast! Ich küsse dich in deine Muschi und warte. Vielleicht komme ich zu dir und wir haben Sex mit dir. Ich küsse wieder auf die Lippen und lutsche deine Zunge.

guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments